News


Kreis Unna

 

Beratungs- und Hilfsangebote im Kreis Unna
 
 
 
Wichtig: Dabei stellen wir jedoch lediglich die Plattform zur Verfügung. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der eingetragenen Kontakte sowie die Inhalte der verlinkten Internetseiten sind die eintragenden Institutionen verantwortlich. Die dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V. übernimmt dafür keine Haftung.
 

| öffentliche Untersuchungs- und Beratungsstellen | Frühförderungheilpädagogische VorschuleinrichtungenFörderschulentherapeutische Praxen | Kliniken | Fachärzte | Selbsthilfegruppen |
 
 

öffentliche Untersuchungs- und Beratungsstellen:

 

Frühförderung:

 

 

Pädagogix
Heilpädagogische Praxis für Kinder, Jugendliche und Eltern Frühförderstelle Werne
(Informationen eingestellt am 01.02.2016)

Schottlandstraße 13
59368 Werne

Telefon: 02389/9900040
E-Mail: praxis(at)paedagogix-werne.de
Ansprechpartnerin: Hilaria Dercken

Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten: Montags- Freitags 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kurzbeschreibung der Einrichtung:

Frühförderung, Lerntherapie, Heilpädagogische Übungsbehandlungen.
Pädagogix unterstützt durch heilpädagogische Übungsbehandlungen Kinder und Jugendliche, die in ihrem sozialen sowie emotionalen Erleben beeinträchtigt sind oder Defizite in ihren geistigen Möglichkeiten, in Sprach-, Bewegungs- und Wahrnehmungsfunktionen aufweisen. Ferner wenn sie dazu neigen Lern,- oder Verhaltensauffälligkeiten zu entwickeln.

Einzugsgebiet: Unna, Dortmund

Internetseite: www.paedagogix-werne.de

 
 
 

heilpädagogische Vorschuleinrichtungen:

 

Kita Königsborn
(Informationen eingestellt am 15.07.2015)

Zimmerplatz 1
59425 Unna

Telefon: 02303/9670-275
E-Mail Adresse: kita(at)lebenszentrum-koenigsborn.de
Ansprechpartnerin: Anne Rodemann (Verbundleitung)

Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten:
von montags bis freitags 7.30 Uhr - 16.30 Uhr

Kurzbeschreibung der Einrichtung:

Wir sind eine kombinierte Tageseinrichtung für Kinder mit und ohne Behinderungen im Alter von 2 bis 6 Jahren. Wir bieten an 3 Standorten (Unna, Schwerte, Lünen) im Heilpädagogischen Bereich insgesamt ca. 60 Kindern eine heilpädagogische sowie therapeutische Betreuung und Förderung. Im Regelbereich bieten wir 78 Plätze für Kinder aus dem Stadtgebiet Unna an.
Die Sprachförderung stellt sowohl im Heilpädagogischen Bereich als auch im Regelbereich einen besonderen Schwerpunkt dar. Unsere zwei Logopädinnen versorgen als feste Teammitglieder nicht nur die Kinder im Heilpädagogischen Bereich, sondern kümmern sich auch um die Sprachförderangebote der Regelkinder. Sie stehen Eltern wie auch Teamkollegen beratend zur Verfügung. Darüber hinaus haben wir in unserem Konzept die Methode der Language Route verankert und das Team in diesem Bereich zusätzlich geschult.

Einzugsgebiet:
Im Heilpädagogischen Bereich erstreckt sich das Einzugsgebiet über den gesamten Kreis Unna und in Einzelfällen auch darüber hinaus. Die Regelplätze stehen Kindern aus dem Stadtgebiet Unna zur Verfügung.

Internetseite: www.lebenszentrum-koenigsborn.de

 
 
 
 

Förderschulen:

 

 
 

Sonnenschule
Förderschule des Kreises Unna mit dem Förderschwerpunkt Sprache
(Informationen eingestellt am 09.05.2016)

 

 

Lenningserstraße 47
59174 Kamen

Telefon: 02307/912420
E-Mail: 187525(at)schule.nrw.de

Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8.00 - 14.00 Uhr
Ansprechparterin: Susanne Wächter, Schulleiterin

Kurzbeschreibung der Einrichtung:

Die Sonnenschule ist:

  • eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Primarbereich.
  • in der Trägerschaft des Kreises Unna.
  • eine Durchgangsschule, die versucht die Lernenden nach einem angemessenen Förderzeitraum, abhängig vom individuellen Förderbedarf, in die Regelschule ihres Wohnumfeldes zurück zu schulen.
  • im Kreis Unna die einzige Schule die ausschließlich den Förderschwerpunkt Sprache hat.

In der Sonnenschule

  • wird nach den Richtlinien und Lehrplänen der Grundschule in NRW unterrichtet
  • kann die Verweildauer fünf Jahre umfassen.

Der gesamte Unterricht in der Sonnenschule ist vorrangig auf Sprachförderung ausgerichtet, denn Sprache ist das Medium schlechthin und daher in allen Fächern ein wesentlicher Bestandteil. Unterstützt wird das sprachliche Lernen auch durch besondere Förderangebote in jenen Bereichen, die für Sprache eine Basis bilden,wie zum Beispiel durch „Psychomotorik“, „Darstellendes Spiel“, „Musische Erziehung“ und „Sportförderunterricht“.

Unsere Lehrkräfte sind ausgebildete Sonderpädagoginnen und –pädagogen und verfügen über fachliche, förderdiagnostische und rehabilitative Kompetenzen.
Wir setzen aktuelle didaktische und sprachbehindertenspezifischen Lernkonzepte ein.
Der Unterricht ist schülerorientiert, individualisiert und am Förderbedarf der einzelnen Schülerin / des einzelnen Schülers ausgerichtet.

Einzugsgebiet: Kreis Unna


Internetseite: www.sonnenschule-kamen.de

 
 
  

therapeutische Praxen:

 

Praxis für Sprachtherapie Christiane Kuchler
(Informationen eingestellt am 14.10.2015)


Kleistr. 102
59427 Unna-Massen

Telefon: 02303/333761
E-Mail: christiane.kuchler1(at)gmx.de
Bürozeiten: vormittags von 9.00 - 13.00 Uhr
Öffnungsbedarf von 8.00 - 18.00 Uhr.
Ansprechpartnerin: Christiane Kuchler


Kurzbeschreibung der Einrichtung:

Sprach-, Sprech-und Stimmtherapie bei Menschen aller Altersgruppen von Babies und Kleinkinder bis zum Alter.

Alle Störungsbilder von Sprachentwicklungsverzögerungen, Stotterertherapien, Myofunktionellen Störungen, neurologischen Störungsbildern bis hin zur Stimmtherapie und Therapie nach Laryngektomie.

- Therapie nach Castillo Morales e.V.

- Therapie nach Padovan

- LRS-Therapie

Einzugsgebiet: Kreis Unna, anliegende Städte wie Holzwickede, Kamen, Bergkamen, Dortmund etc.; Märkischer Kreis (Therapie an Förderschule und Sonderkindergarten)

Internet: www.sprachtherapie-kuchler.de
 
 
 
 
 
 

 Praxis für Sprachtherapie Melanie Thiemann

(Informationen eingestellt am 26.04.2016)

 
Cappenberger Straße 1
44534 Lünen

Telefon: 02306-206300
E-Mail: info(at)sprachtherapie-thiemann.de

Ansprechparterin: Melanie Thiemann
Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 18:00 Uhr und nach Absprache

Kurzbeschreibung des Angebotes:

In der Lüner Praxis für Sprachtherapie kümmert sich Melanie Thiemann mit ihrem Team kompetent um Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.
Besondere Schwerpunkte der Kolleginnen sind: Verbale Entwicklungsdyspraxie nach TAKTKIN (zertifiziert), VEDIT und KoArt, Mutismus-Therapie (zertifiziert nach DortMut), Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo-Morales / Neuromotorische Kontrolle nach Brondo (zertifiziert) zur Behandlung von Saug-, Kau- und Fütterstörungen, LRS-Therapie nach BVL- und DBS-Standard, Therapie bei Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nach TEACCH und Komm!ASS, Sprachanbahnung nach Zollinger, Kurtenbach usw., Unterstützte Kommunikation.

Einzugsgebiet: Lünen, Werne, Bergkamen, Selm, Dortmund, Waltrop 

Internet: www.sprachtherapie-thiemann.de
 
 
 
 
 
 

Praxis für Sprachtherapie Melanie Thiemann

(Informationen eingestellt am 26.04.2016)

 

Bült 27
59368 Werne

Telefon: 02306-206300
E-Mail: info(at)sprachtherapie-thiemann.de

Ansprechparterin: Uta Kockmann
Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8:00 - 18:00 Uhr  (nach Absprache) ab 08/2016

Kurzbeschreibung des Angebotes:

In der Werner Praxis für Sprachtherapie kümmert sich Melanie Thiemann mit ihrem Team kompetent um Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.
Besondere Schwerpunkte der Kolleginnen sind: Verbale Entwicklungsdyspraxie nach TAKTKIN (zertifiziert), VEDIT und KoArt, Mutismus-Therapie (zertifiziert nach DortMut), Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo-Morales / Neuromotorische Kontrolle nach Brondo (zertifiziert) zur Behandlung von Saug-, Kau- und Fütterstörungen, LRS-Therapie, Therapie bei Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nach TEACCH und Komm!ASS, Sprachanbahnung nach Zollinger, Kurtenbach usw. Unterstützte Kommunikation.

Einzugsgebiet: Werne, Bergkamen, Selm, Lünen, Herbern

Internet: www.sprachtherapie-thiemann.de
 
 
 
 

Praxis für Logopädie und Lerntherapie
Veronika Krytzner
(Informationen eingestellt am 28.04.2016)

Im Stift 19
58730 Fröndenberg
Telefon: 02373-973013

E-Mail: krytzner(at)aol.com

Ansprechparterin: Veronika Krytzner
Sprechzeiten bzw. Öffnungszeiten: 8:00- 17:00 Uhr (Termine nur nach Vereinbarung) 

Kurzbeschreibung des Angebotes:

In der Fröndeberger Praxis für Logopädie und Lerntherapie kümmert sich Veronika Krytzner mit ihrem Team kompetent und mit Herz um Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Besondere Schwerpunkte der Kolleginnen sind: Verbale Entwicklungsdyspraxie nach TAKTKIN, Mutismus-Therapie (zertifiziert nach DortMut), Neuromotorische Kontrolle nach Brondo, zur Behandlung von Saug-, Kau- und Fütterstörungen, LRS-Therapie nach BVL-Standard und anerkannt beim Jugendamt §§35a SGB VIII, Therapie bei Autismus-Spektrum-Störung (ASS) nach TEACCH und Komm!ASS, Unterstützte Kommunikation.

Einzugsgebiet: Fröndenberg, Unna, Menden, Märkischer Kreis

Internet: www.logopaedie-krytzner.de
 
 
 
 

Kliniken:

 

 
Lebenszentrum Königsborn gGmbH

Fachklinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie mit Sozialpädiatrischem Zentrum
(Informationen eingestellt am 01.10.2015)

Zimmerplatz 1
59425 Unna

Telefon: 02303/9670-261
E-Mail: termine-spz(at)lebenszentrum-koenigsborn.de
Ansprechpartner: Sekretariat SPZ

Öffnungszeiten SPZ: Mo 08.00 - 18.00 Uhr, Di/Mi/Do 08.00 - 16.30 Uhr, Fr 08.00 - 15.00 Uhr
Telefonzeiten SPZ: Mo - Do 08.30 - 16.00 Uhr, Fr 08.30 - 15.00 Uhr

Kurzbeschreibung der Einrichtung:

Wir behandeln Kinder und Jugendliche von 0 bis 18 Jahren mit neuropädiatrischen Erkrankungen, insbesondere Epilepsien, Entwicklungsstörungen, Bewegungsstörungen, neurometabolischen, neuromuskulären und genetischen Erkrankungen, geistigen Behinderungen, Gehirnerschütterungen, Kopfschmerzen und Tic-Störungen, aber auch mit Verhaltensauffälligkeiten und emotionalen Störungen sowie Hyperaktivität, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen (ADHS), Lernstörungen, Ess-, Fütter- und Schlafstörungen sowie mit Mehrfachbehinderungen.

Für die ambulante Behandlung in unserem SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum) benötigen wir eine Überweisung Ihres Kinder- oder Hausarztes. Eine stationäre Behandlung in unserer Fachklinik erfolgt nach Einweisung durch Ihren Kinder- oder Hausarzt.

Einzugsgebiet: Haupteinzugsgebiet Kreis Unna und angrenzende Kreise, auch darüber hinaus.

Internet: www.lebenszentrum-koenigsborn.de

 

 
 

Fachärzte:

 

Selbsthilfegruppen: