News


Elternratgeber

 
 
"Benötigt unser Kind in der Schule besondere pädagogische Förderung der Sprache?"
 
"Benötigt unser Kind im Kindergarten besondere pädagogische Förderung?"
 
 
 
 
Am 14. Mai 2013 trafen sich zahlreiche Kolleginnen und Kollegen zum jährlichen ‚Frühjahrsgespräch‘ unseres Interdisziplinären Arbeitskreises. Recht intensiv drehte sich diesmal der Erfahrungsaustausch um das Thema ‚Übergang vom Vorschulbereich in den Schulbereich unter Inklusionsbedingungen‘.
Aus dieser Diskussion heraus entstand die Idee, einen Elternratgeber in Form eines Flyers zu erstellen, der Schulen, Kindergärten, Sozialpädiatrischen Zentren usw. zur Weitergabe an betroffene Eltern zur Verfügung gestellt werden soll. Schnell fanden sich einige Kolleginnen und Kollegen, die sich zu einer Redaktionsgruppe zusammengefunden haben. Auch den Landesverband NW der Eltern und Förderer sprachbehinderter Kinder und Jugendlicher e.V. und die Kollegen der dgs-Landesgruppe Rheinland konnten wir für unsere Idee begeistern, so dass der Flyer in Kooperationsgemeinschaft mit diesen beiden Verbänden entstehen konnte. Er erschien im Oktober 2013. Im März 2014 folgte der Ratgeber für den Kindergartenbereich - allerdings nur für die Region Westfalen-Lippe. Dies ist der Situation im Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland geschuldet, wo der heilpädagogisch-therapeutisch arbeitendene Vorschulbereich gänzlich anders strukturiert ist.

Die Inhalte der Ratgeber können hier in ihren PDF-Versionen eingesehen werden - wer es mit einer Weitergabe ganz eilig hat, kann sie sich natürlich auch selbst ausdrucken.

Wir hoffen sehr, das diese kleinen Ratgeber möglichst große Verbreitung finden und vorallem betroffenen Eltern eine tatsächliche Hilfe darstellen.


Zum Download der PDF-Version Elternratgeber 'Schule'
 
Zum Downlaod der PDF-Version Elternratgeber 'Kindergarten'

In ihrer gedruckten Form können die Ratgeber hier kostenlos angefordert werden.

Musterbriefe zur Beantragung des AO-SF-Verfahrens und für Widerspruchsverfahren finden Sie hier.